Das

Verfahren dient nicht zu einer Gewichtsreduktion!

Das Verfahren ist nicht schmerzhaft. Anästhesie oder Schmerzmittel sind nicht nötig. Aufgrund des Vakuumeffektes kann eine unangenehme Spannung entstehen die aber keinesfalls schmerzhaft ist. Zudem ist mit einem intensiven lokalen Kältegefühl zu rechnen. Die Behandlung mit CryoContour dauert 60 min. die man möglichst nicht unterschreiten sollte.

Vor Ihren Behandlungen führen wir jeweils eine lokale Fettschichtmessung durch. Der Umfang wird gemessen und Dokumentiert und auch Fotografiert ( vorher / Nachher Bilder, dies steht natürlich alles unter Datenschutz)

Abhängig vom jeweiligen Stoffwechsel der Person, ist mit sichtbaren Ergebnissen nach 4 bis 12 Wochen zu rechnen.

Die Kryolipolyse eignet sich grundsätzlich nur zur Reduktion von Fettgewebe.

Schwangerschaftsstreifen bzw. Dehnungsstreifen und auch Cellulite sind in der Regel auf Bindegewebsschwächen zurückzuführen. Es kann in der Folge der Behandlung zu einer Besserung kommen. Allerdings können wir hierfür keine Garantie geben.

 

Abhängig vom Stoffwechsel und der körperlichen Verfassung ist es generell möglich alle Körperzonen mit sichtbaren Fetteinlagerungen zu behandeln.

Die gängigsten Behandlungsareale sind:

» Oberarme

» männliche Fettbrust

» Taille

» Hüften

» Ober- und Unterbauch

» Oberschenkel innen und außen

» Po

» Doppelkinn

CRYOLIPOLYSE BEHANDLUNG

Die Kryolipolyse macht sich zunutze, dass Fettzellen von Natur aus sehr empfindlich auf Kälte reagieren und so zerstört werden können. Setzt man sie Kühlung aus kristallisieren sie und beginnen einen natürlichen Abbau-Prozess.

Die neuartige Kryolipolyse-Methode bietet eine schonende Alternative um hartnäckige Fettpolster gezielt zu reduzieren.

Das Verfahren macht sich zunutze, dass Fettzellen von Natur aus sehr empfindlich auf Kälte reagieren und so zerstört werden können. Werden Fettzellen Kühlung ausgesetzt, kristallisieren die einzelnen Fett-Lipide in den Zellen und zerstören durch ihre neue spitze Form die Zellmembran von innen.

Das dabei freiwerdende Fett wird über Stoffwechselprozesse aus dem Körper transportiert bzw. verstoffwechselt. Abhängig vom Stoffwechsel und der körperlichen Verfassung der jeweiligen Person ist mit Ergebnissen nach 4 bis 12 Wochen zu rechnen.

Über die möglichen Ergebnisse, die sich mit der Behandlung erzielen lassen, werden Sie im Beratungsgespräch umfassend informiert

BEAUTY-ANGEBOTE - CRYOLIPOLYSE

Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Nutzen Sie dazu unseren Rückrufservice unter Tel.: 05151 - 91 95 261

Beauty Academy & Ästhetik

KOSTENLOS TESTEN

WILLKOMMEN

PRODUKTE

AKTIONEN

KONTAKT

IMPRESSUM

BEAUTY-ACADEMY

KONTRAINDIKATIONEN

Bestimmte Erkrankungen sowie die Einnahme einiger Medikamente sprechen gegen eine Kryolipolyse-Behandlung.

Das Kryolipolyse-Verfahren eignet sich nicht bei:

» Starkem Übergewicht

» Erkrankungen des Fettgewebes

» aktive Kälte- oder Druckurtikaria (Nesselsucht)

» Kryoglobulinämie

» Cortison-Langzeittherapie (ab 1 Jahr) oder erhöhte Zufuhr von Cortison
» (über 10 mg/Tag)

» Schwangerschaft

» Hautareale mit offenen oder infizierten Wunden, Blutungen, Hämorrhagie,
» beeinträchtigter periphere Zirkulation oder anderen Hauterkrankungen

» Raynaud-Krankheit

» Narbengewebe oder Hautleiden wie Ekzeme oder Dermatitis im
» Behandlungsgebiet

» Eingeschränkte Gefühlsempfindung der Haut

 

 

Zusätzliche Kontraindikationen für die Behandlung des Doppelkinns:

» unbehandelte Erkrankungen der Schild- oder Nebenschilddrüsen

» Kehlkopferkrankungen

» Tumore oder Geschwülste im Bereich des Hals- und Rachenraumes

NEBENWIRKUNGEN

Generell gilt die Kryolipolyse als sehr schonend und risikoarm. Es können jedoch folgende Nebenwirkungen auftreten.

Häufig:

» Hämatom (Bluterguss)

» Druck- und Berührungsempfindlichkeit

» Rötung

» Schwellung

Durch das Vakuum kommt es häufig zur Bildung von Hämatomen (Blutergüssen) sowie auch zu Rötungen oder einer Druck- und Berührungsempfindlichkeit. Diese halten in der Regel lediglich einige Stunden bis Tage an.

 

Eine leichte Schwellung könnte auftreten die bildet sich aber in kurzer Zeit wieder zurück.

PREISLISTE:

Oberarme pro Behandlung

299,- €

Ober- und Unterbauch

400,- €

männliche Fettbrust

299,- €

Oberschenkel innen + außen

450,- €

Taille

350,- €

Po

350,- €

Hüften

350,- €

Doppelkinn

199,- €

Sie möchten sich Botox, Hyaluron, die Schweissdrüsen unterspritzen lassen? oder ein Fadenlifting?

Und das alles zum bezahlbaren Preis?

Vertrauen Sie unserer langjähriger Erfahrung und vielen sehr zufriedenen Kunden. Zusammen mit unserem Arzt beraten wir Sie gerne ausführlich über alle Möglichkeiten und Behandlungsmethoden. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch.

KONTAKT

Thiewall 1

31785 Hameln

Tel.: 05151 / 91 95 261

E-Mail: Info@hless.de

GESCHÄFTSZEITEN

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.

Sonstige Termine nach Vereinbarung

10:00 bis 18:00 Uhr

© 2017 Hairless · Alle Rechte vorbehalten.

Impressum